Dr. med. Wilfried Müller Privatpraxis für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • HNO-Ärztliche Leistungen
  • Behandlung von akutem und chronischem Tinnitus
  • Ästhetische Medizin im Gesichtsbereich
  • Hausbesuche
  • Notfallhotline

Keine Medikamente, kein operativer Eingriff, keine Musiktherapie. Die akustische CR®-Neuromodulation geht einen ganz neuen Weg der Tinnitus-Therapie. Dabei wird gezielt die krankhafte Tinnitusaktivität – nämlich bestimmte überaktive und synchronisierte Nervenzellen im Hörzentrum der Großhirnrinde – angesprochen. Der Tinnitus wird sanft und komfortabel mit akustischen Impulsen behandelt, die maßgeschneidert für den Patienten zusammengestellt sind: ausgerichtet auf seine spezielle Tinnitusfrequenz und in einem bestimmten Takt gesteuert.

Zu Therapiebeginn wird Ihr persönliches Tinnitusprofil ermittelt; Sie selbst wirken dabei aktiv mit. Per CR®-Programmiergerät werden dann die spezifischen Stimulationssignale zu Ihrer individuellen CR®-Neuromodulation berechnet und auf Ihr Patientengerät übertragen. Ihren Stimulator (klein wie eine Streichholzschachtel) tragen Sie anfangs täglich vier bis sechs Stunden, später sogar nur noch nach Bedarf. Wenn sich Ihr Tinnituston im Therapieverlauf verändert, ist Ihr Stimulator in meiner Praxis wieder neu anzupassen.

 

Sicherheit für den Patienten

Die Wirkweise der CR®-Therapie ist nach modernsten internationalen Standards in einer klinischen Studie in Deutschland erfolgreich getestet worden, ohne dass durch den Stimulator ausgelöste, lang anhaltende Nebenwirkungen festgestellt worden wären.* 

Der Stimulator aus Schweizer Präzisionsfertigung ist als Medizinprodukt nach europäischen Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen CE-zertifiziert. Der Hersteller ANM Adaptive Neuromodulation GmbH gewährt eine zwölfwöchige Geld-zurück-Garantie**, falls Sie nicht auf die CR®-Therapie ansprechen sollten.

 

  * Aufgetreten ist lediglich in einem Fall eine leichte Nebenwirkung, die direkt auf die Therapie zurückzuführen ist. (Der Patient bekam bei der ersten Anwendung ein rotes Ohr und nahm seinen Tinnitus vorübergehend lauter wahr.) Wichtig: Nebenwirkungen können jedoch durch Fehleinstellungen des Stimulators oder eine inkorrekte Anwendung der Therapie ausgelöst werden. 

** ANM erstattet Ihnen den Kaufbetrag bis auf eine Gebühr von 390 Euro zurück. 

Kontakt

Dr. med. Wilfried Müller
Facharzt für HNO-Heilkunde
Hofstättenstr. 12
72250 Freudenstadt

Telefon: 07441 - 90 57 68

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!